• Pasteurizing

    Pasteurizing

Bei der Pasteurisierung werden flüssige oder pastöse Lebensmittel auf Temperaturen von mindestens 60°C bis maximal 100°C erhitzt. Diese Art der Wärmebehandlung tötet schädliche Mikroorganismen ab und konserviert so die Lebensmittel.   

Für die thermische Behandlung bietet ProXES zwei Möglichkeiten: direkte und indirekte Erwärmung. Die direkte Erhitzung und Pasteurisierung durch Dampfinjektion eignet sich besonders für Suppen, Soßen, Dips und verschiedene andere Produkte, die Rezepturwasser enthalten.

Bei Produkten, bei denen die Zugabe von Kondensat nicht möglich ist, wird durch die indirekte Beheizung über den doppelwandigen Mantel der gleiche Pasteurisierungseffekt erzielt. Diese Flexibilität - kombiniert mit dem Wissen und der Erfahrung unserer Technologiezentren - ermöglicht es uns, für jeden Kunden und seine Produkte optimale Pasteurisierungsprozesse zu entwickeln.  

Unsere Experten für Pasteurisierung:

Vacutherm

Vacutherm

Effiziente Heiß- und Kaltchargenverarbeitung

COOK-IT®

COOK-IT®

Kompakte Batchkocher-Lösung

Universalmaschine 74

Universalmaschine 74

Perfekt für kleine & mittelgroße Chargen

Universalmaschine 200

Universalmaschine 200

Perfekt für kleine & mittelgroße Chargen

Therlotherm

Therlotherm

Kontinuierlicher & schneller Schabwärmetauscher

Combitherm

Combitherm

Flexible und multifunktionale Chargenverarbeitung


Ihr Ansprechpartner im Kundenservice:

FrymaKoruma:

Hubert Bächle
+41 61 836 42 86

E-MAIL SENDEN
Stephan:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
Terlet:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
* Pflichtfeld






* Pflichtfeld






* Pflichtfeld