• UHT
SYSTEM

    UHT

    SYSTEM

Modulares UHT-System: Revolutionierung der Schmelzkäseproduktion

Die Beliebtheit von Schmelzkäsekreationen aller Art nimmt stetig zu. Unser modulares UHT-System bietet eine perfekt abgestimmte Lösung für die Produktion von schneidbaren oder streichfähigen Schmelzkäsezubereitungen. Die zuverlässige Ultrahocherhitzung, Kühlung und Aufrahmung von Lebensmitteln im industriellen Maßstab minimiert den Einsatz von Konservierungsstoffen und macht eine durchgehende Kühlkette von der Produktion bis zum Endkunden überflüssig. Das UHT-System besteht aus zwei Kernkomponenten - dem UHT-Modul und dem Flashcreaming-Modul - und kann beliebig erweitert werden, um eine maßgeschneiderte Produktionsumgebung für jeden Prozess zu schaffen.

Zwei Module für maximale Effizienz

UHT Modul

Im UHT-Modul erfolgt die Ultrahochtemperaturbehandlung durch direkte Dampfeinspritzung. Der kulinarische Dampf wird direkt in das Produkt eingespritzt. Alle notwendigen Produktionsparameter, wie z.B. die Temperatur, werden durch das Automatisierungssystem präzise gesteuert und überwacht. Der Dampf erwärmt das Produkt im UHT-Kopf schnell und effizient von ca. 85 °C auf 142 bis max. 145 °C. Unerwünschte Ablagerungen oder Versengungen werden durch die PTFE-Beschichtung zuverlässig verhindert.

Im Heißhalteteil wird das Produkt für die Dauer des Sterilisationsprozesses unter Druck gehalten. Bei unerwarteten Temperaturschwankungen schleust ein Umschaltventil das Produkt automatisch aus und sorgt so dafür, dass nur einwandfrei wärmebehandelte Zubereitungen in das Vakuumkühl- und Aufrahmungsmodul gelangen.

Das UHT-Modul verfügt über zwei Köpfe, die in Kombination mit einer externen CIP-Einheit einen nahezu unterbrechungsfreien Betrieb ermöglichen. Während ein Kopf gereinigt wird, kann die Produktion ohne Unterbrechung weiterlaufen.

FC Modul

Das Stephan FC Modul kombiniert Blitzkühlung und Aufrahmung in einem Behälter. In diesem Behälter wird ein Vakuum erzeugt, das den Wassergehalt des heißen Produkts schnell verdampft und damit viel Energie freisetzt. Die Menge des verdampften Wassers entspricht der Dampfmenge, die bei der UHT-Erhitzung zugeführt wird. Eine Vakuumpumpe befördert den entstandenen heißen Dampf aus dem Behälter in einen Kondensator, wo das Wasser aufgefangen wird.

Um Gas und Flüssigkeit effizienter zu trennen, wird das Produkt als Fallfilm in den Behälter geleitet, ohne die Behälterwand zu berühren. Das Vakuum kann genau eingestellt werden, um die ideale Temperatur für das Aufrahmen zu erreichen (etwa 86-88 °C). Diese schnelle Abkühlung verhindert unerwünschte Reaktionen und Verbrennungen. Das Vakuum und der Fallfilm tragen auch dazu bei, Luft aus dem Produkt zu entfernen, was eine hohe Qualität und eine genaue Abfüllung gewährleistet.

Verbesserung der Produkttextur

Die ultrahohe Erhitzung beeinträchtigt die innere Struktur des Produkts. Um es abfüllen zu können, muss die verlorene Viskosität und cremige Textur wiederhergestellt werden. Ein spezielles Rührwerk und die Schrägstellung des Behälters ermöglichen ein besonders scherintensives Rühren. Die stufenlos einstellbare Drehzahl des Rührwerks bietet Flexibilität im Hinblick auf die gewünschte Produktkonsistenz. Auch die Temperatur und das Produktvolumen im Rührbehälter beeinflussen die Textur des abfüllbaren Endprodukts und können genau gesteuert werden.

Ihre Vorteile mit unserem UHT System

Exzellenz

Unser UHT-System ist die perfekte Antwort auf die Herausforderungen der Schmelzkäsezubereitung. Es wurde speziell entwickelt, um die industrielle Produktion von hochverarbeiteten Lebensmitteln zu optimieren und eine gleichbleibend hohe und reproduzierbare Produktqualität zu gewährleisten.
ProXES, Entwicklungsteam

Laden Sie unsere neuste Broschüre herunter, um mehr zu erfahren.

Download

GLOBAL SALES CONTACT:


Ihr Ansprechpartner im Kundenservice:

FrymaKoruma:

Michael Börner
+41 61 836 41 23

E-MAIL SENDEN
Stephan:

Nicole Mondry von Dombrowski
+49 5151 583 113

E-MAIL SENDEN
Terlet:

Nicole Mondry von Dombrowski
+49 5151 583 113

E-MAIL SENDEN
* Pflichtfeld






* Pflichtfeld






* Pflichtfeld