• Aseptic 
processing

    Aseptic

    processing

Die aseptische Verarbeitung ist unerlässlich, wenn es darum geht, empfindliche Produkte, die bei Umgebungstemperaturen eine lange Haltbarkeit erfordern, sicher herzustellen. In einigen Fällen erfordern sogar Produkte, die während der Logistik und im Supermarkt in der Kühlkette aufbewahrt werden, eine aseptische Verarbeitung, wenn sie besonders anfällig für mikrobiologische Beeinträchtigungen sind (z.B. aufgrund ihres geringeren Zucker- oder Salzgehalts).

Typische Beispiele für Produkte, die eine aseptische Verarbeitung erfordern, sind Fruchtzubereitungen, Babynahrung, Suppen und Soßen sowie Backzutaten wie Cremes und Füllungen. Für diese Anwendungen bietet ProXES chargenweise, halbkontinuierliche und kontinuierliche Lösungen mit speziellen Anlagen und Methoden für die aseptische Verarbeitung, wie Sterilisation vor Ort, aseptische Ventile und maßgeschneiderte Prozesssteuerung.

Unsere Experten für Aseptische Verarbeitung:

Therlotherm

Therlotherm

Kontinuierlicher & schneller Schabwärmetauscher

SAM

SAM

Aseptische Chargen- Koch- und Kühleinheit


Ihr Ansprechpartner im Kundenservice:

FrymaKoruma:

Hubert Bächle
+41 61 836 42 86

E-MAIL SENDEN
Stephan:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
Terlet:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
* Pflichtfeld






* Pflichtfeld






* Pflichtfeld