• CIP
Systems

    CIP

    Systems

Die Lebensmittelverarbeitung, oder mehr noch die Herstellung von kosmetischen oder pharmazeutischen Produkten unter Einhaltung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards, ist ohne effiziente, wiederholbare, aufzeichnungsfähige und nachhaltige Reinigungsprozesse nicht möglich. Dies bedeutet mit Sicherheit nicht nur die Entfernung von sichtbaren Verschmutzungen, sondern auch die Beseitigung von unsichtbaren Verschmutzungen für eine sichere und hygienische Produktion. Die ProXES CIP-Systemlösungen eignen sich sowohl für die Lebensmittelverarbeitung als auch für die HPC- und pharmazeutische Verarbeitung. Unser Reinigungserfolg basiert auf TACT - der Kombination von Zeit, Wirkung, Chemie und Temperatur zur Sicherung der Produktqualität und Anlagenverfügbarkeit. 

  • ProCIP C interne Einweg-Reinigung
    • Einweg- und Rückgewinnungssysteme
    • Tankinhalte bis zu 20.000 l
    • Durchsatz bis zu 50m³/h
    • Funktionen:
      • Zubereitung von Reinigungslösungen
      • Lagerung von Reinigungslösungen (Rückgewinnung)
      • Verteilung von Reinigungslösungen
      • Überwachung
      • Berichterstattung
    • Applikationsbereiche:
      • Reinigung von Tanks
      • Reinigung von Rohren
      • Kombinierte Reinigungsobjekte

     

  • ProCIP Sexterne, Einweg-Neuansatzeinigung
    • Einweg- und Rückgewinnungssysteme
    • Tankinhalte bis zu 20.000 l
    • Durchsatz bis zu 50m³/h
    • Funktionen:
      • Zubereitung von Reinigungslösungen
      • Lagerung von Reinigungslösungen (Rückgewinnung)
      • Verteilung von Reinigungslösungen
      • Überwachung
      • Berichterstattung
    • Applikationsbereiche:
      • Reinigung von Tanks
      • Reinigung von Rohren
      • Kombinierte Reinigungsobjekte

    **Abbildung ähnlich

     

  • ProCIP Rexterne Stapelreinigung
    • Einweg- und Rückgewinnungssysteme
    • Tankinhalte bis zu 20.000 l
    • Durchsatz bis zu 50m³/h
    • Funktionen:
      •     Zubereitung von Reinigungslösungen
      •     Lagerung von Reinigungslösungen (Rückgewinnung)
      •     Verteilung von Reinigungslösungen
      •     Überwachung
      •     Berichterstattung
    • Applikationsbereiche:
      •     Reinigung von Tanks
      •     Reinigung von Rohren
      •     Kombinierte Reinigungsobjekte

Ihr Ansprechpartner im Kundenservice:

FrymaKoruma:

Hubert Bächle
+41 61 836 42 86

E-MAIL SENDEN
Stephan:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
Terlet:

Aleksander Maric
+49 (5151) 583 186

E-MAIL SENDEN
* Pflichtfeld






* Pflichtfeld






* Pflichtfeld