• Deaerators

    Deaerators

Effiziente Vakuum-Prozesssysteme für Entlüftung und Entgasung im Batch-Bereich

Die Entlüftung - oder allgemeiner gesagt: Entgasung - ist ein wesentlicher Prozessschritt, um die Qualität von Emulsionen und Suspensionen zu sichern oder zu erhöhen. ProXES stützt sich auf den mechanischen Prozess mit Vakuum zur Entlüftung/Entgasung von fließfähigen Produkten. Je nach Anwendung, Herstellungsverfahren und Produkt können Sie zwischen Vakuum-Prozesssystemen im Batch-Betrieb oder Inline-Vakuumentgasern im kontinuierlichen Betrieb wählen. Unsere ProXES-Spezialisten beraten Sie dazu gerne. Gemeinsam können wir auch feststellen, ob ein dynamisches oder statisches Entlüftungsverfahren für Ihre Produkte am besten geeignet ist.

Unsere Vakuum-Prozesssysteme für Entlüftung und Entgasung:

  • Vakuumentlüfter Kontinuierliche Produktentlüftung
    • Kapazitäten bis zu 30.000 kg/Stunde*
    • Vom Labor- zum Industriemaßstab
    • Funktionen:
      • Vakuum-Entlüften
    • Hauptapplikationen:
      • Senf
      • Papierbeschichtungen
      • Honig
      • Flüssige Reinigungsmittel
      • Carbomer-Suspensionen
      • Schmierfett

    *Anwenung: niedrigviskose Produkte

  • MaxxD Optimal für Lebensmittel Emulsionen und Suspensionen
    • Kapazitäten bis zu 5,000 kg/Stunde*
    • Vom Labor- zum Industriemaßstab
    • Funktionen:
      • Homogenisieren
      • Mixen
      • Dispergieren
      • Entlüften
      • Abkühlen
      • Erhitzen
      • Reinigen
    • Hauptapplikationen:
      • Mayonnaise
      • Dressings
      • Soßen
      • Ketchup

    *Anwendung: Vollfett-Mayonnaise Standardformulierung von FrymaKoruma

    **Abbildung exemplarisch

  • DinexOptimal für HPC Emulsionen & Suspensionen
    • Kapazitäten bis zu 3,000 kg/Stunde*
    • Vom Labor- zum Industriemaßstab
    • Funktionen:
      • Homogenisieren
      • Mixen
      • Dispergieren
      • Entlüften
      • Abkühlen
      • Erhitzen
      • Reinigen
      • Sterilisieren
    • Hauptapplikationen:
      • Kosmetika
      • Sterile Pharmazeutika
      • Sahne
      • Salbe
      • Gele
      • Zahnpasta

    *Anwendung: kalt bearbeitete Emulsions-Standardformulierung von FrymaKoruma

     

  • ProxxDHigh-Class-Emulgator
    • Produktionskapazität für
      Vollfett-Mayonnaise:
      bis zu 6.000 kg/Stunde*
       
    • Produktionskapazität für
      Halbfett-Mayonnaise (30% Öl):
      bis zu 4.000 kg/Stunde*
       
    • Öldosierung: bis zu 3,0 kg/s
       
    • Spezifischer Energieaufwand: durchschnittlich 5 kWh/Tonne
       
    • Chargenvolumen: 500 Liter
       
    • Abmessungen – Basismaschine: L 230 x H 280 x B 210 cm
       
    • Gewicht: ca. 2.000 kg
       

    *Basierend auf FrymaKoruma-Standardrezepten und abhängig von der Systemkonfiguration.

  • VMEUniversale Misch- und Dispergiermaschine
    • Kapazitäten bis zu 1,700 kg/Stunde*
    • Vom Labor- zum Industriemaßstab
    • Funktionen:
      • Homogenisierung
      • Mischen
      • Dispergieren
      • Heizung
      • Kühlung
      • Entlüftung
      • Deagglomeration
    • Hauptapplikationen:
      • Zahnpasta
      • Cremes
      • Dichtstoffe
      • Lotionen und Pasten

    *Anwendung Zahnpasta-Standardformulierung von FrymaKoruma

     

     

Laden Sie unsere aktuelle Broschüre herunter, um mehr zu erfahren.

Download

Laden Sie unsere neuste Broschüre herunter, um mehr zu erfahren.

Download

Laden Sie unser neustes Factsheet herunter, um mehr zu erfahren.

Download


Ihr Ansprechpartner im Kundenservice:

FrymaKoruma:

Michael Börner
+41 61 836 41 23

E-MAIL SENDEN
Stephan:

Nicole Mondry von Dombrowski
+49 5151 583 113

E-MAIL SENDEN
Terlet:

Nicole Mondry von Dombrowski
+49 5151 583 113

E-MAIL SENDEN
* Pflichtfeld






* Pflichtfeld






* Pflichtfeld